Neu

DLG-Siegel für Fokus-Test BTS-Rindvieh

KEW Plus Matratzensysteme

ca. 6-7 cm – Premium-Matratzensystem mit 3-schichtigem Aufbau

Milchvieh

3‐schichtiger Aufbau:
dauerhafte Weichheit
Hautfreundlich und
gelenkschonend
Integriertes Gefälle
fördert Abtrocknen
Bewährt seit über
20 Jahren

Komfort der Extraklasse

Unsere Weichsten bieten exzellenten Liegekomfort in bewährter Qualität seit 2004. Der 3‐schichtige Aufbau sorgt für ideale und dauerhafte Weichheit für jeden Belastungszustand. KEW Plus Matratzensysteme unterstützen mit ihrem weichen Liegebereich innerhalb der Mattenränder die richtige Positionierung der Kuh und verbessern die Trittsicherheit. Das integrierte Gefälle im hinteren Bereich fördert das Abtrocknen der Oberfläche und sorgt damit für eine trockenere Liegefläche.

 

  • Bewährte, pflegeleichte Hammerschlag‐Oberfläche

  • Fase am hinteren Rand: schont die Gelenke, keine Stolperkante

  • Dichtlippen umschließen komplett die Schaumstoff‐Einlage und die Untermatte, der Schaumstoff ist geschützt

  • Auch in XL-Liegelänge für mehr Freiheit beim Liegen, Abliegen und Aufstehen

KEW Plus Steckbrief
ca. 6-7 cm
Stärke
115 – 130 cm x 183/192 cm
Breite x Länge (als Einzelmatte)
2,5 – 35 m
Länge (als LongLine Bahnensystem)
Anleitungen & Downloads

Hier finden Sie alle Informationen rund um das KEW Plus Matratzensystem zum Download.

Mehr Tierwohl & weniger Arbeit

Eine stabil hohe Milchleistung erfordert tiergerechte Haltungsmethoden.

Für den Bereich Liegeflächen bedeutet dies bequeme, rutschsichere und saubere Liegeboxen, in denen die Kühe gerne über die Hälfte des Tages in entspannter Position verbringen. Dies schont die Gelenke, entlastet die Klauen und erhöht damit das Tierwohl.

Bessere Gelenksgesundheit

Liegt die Kuh auf einer harten Liegefläche, lastet das Körpergewicht auf einem Punkt. Durch den übermäßigen Druck können haarlose Stellen und Schäden an der Haut entstehen, was das Auftreten von Gelenksentzündungen und Liegeschäden begünstigt.

Weiche Liegeflächen hingegen sorgen dafür, dass sich der Druck des Körpergewichts auf eine möglichst große Fläche verteilt. Auch die Hygiene in der Liegebox spielt eine wichtige Rolle, da Kot und Flüssigkeitsansammlungen eine gefährliche Infektionsquelle darstellen. Elastische Liegebeläge mit leichtem Gefälle im hinteren Bereich können gut sauber und trocken gehalten werden und beugen daher aktiv Liegeschäden vor.

Quelle: Mathis, 2006
Quelle: Lfl Sachsen, 1999

Höhere Milchleistung

Neben Luft, optimalem Stallklima sowie Futter‐ und Wasseraufnahme beeinflusst die weiche Liegefläche maßgeblich die Effizienz der Milchproduktion. Im Liegen produziert die Kuh den Großteil ihrer Milch.

Deshalb soll sie etwa 12 Stunden am Tag entspannt in der Liegebox ruhen: hier wird das Euter am besten durchblutet, der Pansen ist am aktivsten und das Wiederkauen wird angeregt. Dabei ist nicht nur das richtige Platzangebot entscheidend, sondern auch ein komfortabler Untergrund, um die Liegezeit zu verbessern.

Weniger Einstreu‐ und Pflegebedarf

Im Vergleich zur klassischen Tiefbox lässt sich mit Hochboxen mit weicher Liegematte deutlich Einstreu sparen. Hochboxen sind zudem wesentlich weniger pflegeintensiv, wodurch sich auch viel Arbeitszeit einsparen lässt. (Angemessenes Einstreuen zur Feuchtigkeitsbindung ist jedoch notwendig und erhöht das Tierwohl.)

Übrigens: Geringer Strohverbrauch bedeutet nicht nur Kosten‐ und Zeitersparnis, sondern ist auch arbeitsmedizinisch positiv zu bewerten: Weniger Stroh = weniger Feinstaub.

Quelle: Heidenreich, 2007
KRAIBURG Händler in Ihrer Nähe

Finden Sie jetzt einen qualifizierten KRAIBURG Handelspartner in Ihrer Nähe und profitieren Sie von lokalem Service und einer fachkundigen Beratung.

Fleckviehzucht Primbs: der Laufhof wurde mit profiKURA P SUN Gummimatten ausgestattet.

So lässt es sich aushalten: neuer Laufhof, bestes Wetter und dazu noch ein angenehm weicher Boden, auf dem man sich sicher bewegen kann! Auch auf den Laufgängen im Stall sind KRAIBURG Laufflächenbeläge verlegt. Die Liegeboxen sind mit KEW Plus Matratzensystemen in XL-Länge ausgestattet.

Weiterlesen
Einfache und schnelle Pflege

„Die Kühe nehmen die KEW Plus-Matten sehr gut an, sogar eher besser als die Tiefbuchten. Die Pflege ist einfacher und schneller als bei den Tiefbuchten, da kann man sich viel Zeit sparen.”

Betrieb Vorbuchner, Reischach, Deutschland

Seit über 15 Jahren überzeugt von KEW Plus

„Mit den KEW Plus Matten hat sich sowohl die Einstreumenge als auch der Arbeitsaufwand enorm reduziert. Die Investition hat sich auf jeden Fall gelohnt.”

Betrieb Brunen, Nettetal, Deutschland

Die Kühe legen sich schnell ab

„Meine Kühe nehmen die KEW Plus sehr gerne an. Sie legen sich zügig auf den Matten ab.”

Betrieb Bichler, Siegsdorf, Deutschland