Was gibt´s Neues bei den KRAIBURG Stallmatten aus Gummi?
Was gibt´s Neues bei den KRAIBURG Stallmatten aus Gummi?

Neues auf der EuroTier 2018

Neues auf der EuroTier 2018

1968-2018: 50 Jahre Erfahrung für glückliche Kühe und zufriedene Landwirte und wieder gibt es Neues am Stand von KRAIBURG zu entdecken!

Ein Highlight ist das innovative Tiefboxenkissen POLSTA. Dieses 91 x 110 cm große Gummikissen wird im Bugbereich der Tiefbox montiert und sorgt für eine tiergerechte Polsterung 24 Stunden am Tag. Kuhlenbildung gehört der Vergangenheit an, Bergaufliegen ist dauerhaft möglich! Die POLSTA wurde für den DLG-Innovation-Award angemeldet. Wir sind gespannt…

Weiterhin können Sie sich über Hochboxenmatten in verschiedenen Weichheits- und Preisklassen informieren: Das gezeigte Sortiment reicht von der hochkomfortablen, prämierten TARSA (DLG-Silbermedaille 2016) über die Bahnenware WELA bis zu bewährten Matten wie der KKM.

Selbstverständlich werden auch klauenfreundliche Laufgangmatten mit und ohne Abrieb (KARERA, KURA bzw. profiKURA) und leistungsfördernde Spaltenauflagen für die Kälber- sowie Bullenmast ausgestellt (LOSPA).

Und noch eine wichtige Neuigkeit: Das Gummiwerk KRAIBURG wird nun aufbauend auf der weltweit gültigen Norm ISO 9001 von der DLG auf kontinuierliche Produkt- und Produktionsqualität geprüft. Der gesamte Fertigungsprozess vom Rohstoff bis zum Endprodukt sowie Qualitätseigenschaften, wie Umweltverträglichkeit, werden kontrolliert. Das Prozess-Audit wird jährlich wiederholt und ist somit allen Einzelprüfungen der DLG übergeordnet. Als erster Hersteller wurde KRAIBURG 2018 mit dem Qualitätssiegel „Kontinuierlich geprüft“ (Herstellungsprozess zertifiziert, PAK-Test bestanden) ausgezeichnet.