Aktuelle Meldungen rund um KRAIBURG Stall-Gummimatten

Ausgewogener Klauenabrieb

Betrieb Bichler, Siegsdorf, Deutschland, profiKURA P

Franz Bichler hat seinen Stall 2015 fertig gebaut und bereits zu Beginn mit Gummimatten ausgestattet. Er hält insgesamt 40 Milchkühe. Seine Entscheidung für die Matten kam durch einen Berufskollegen, der die Kühe in seinem Betrieb ebenfalls auf Gummimatten hält und nichts anderes mehr im Stall haben möchte.

„Die Laufgänge in meinem Stall sind mit profiKURA P belegt. Die Matten sind sehr trittsicher, die Kühe galoppieren richtig darauf, ohne auszurutschen. Sie sinken leicht in den Gummi ein und können dadurch sicher stehen und gehen.

Ein weiterer Vorteil ist der leichte Klauenabrieb. Ich habe zwar keinen Vergleich zum Beton, da ich die Matten schon immer im Stall habe, aber der Klauenabrieb passt wirklich gut! Beim Großteil der Kühe sind die Klauen relativ kurz und schön geformt. Es reicht aus, wenn der Klauenpfleger zwei Mal im Jahr zum Schneiden kommt. Insgesamt glaube ich, dass sich die Matten positiv auf die Klauengesundheit auswirken.

Wenn unsere Kühe im Sommer von der Weide in den Stall kommen, ist es wichtig, dass sie nicht die kleinste Strecke auf Beton gehen. Sonst verursacht ein eingetretener Stein sofort eine Lahmheit. Auch hier ersparen mir die Gummibeläge Zeit und Geld. 

Alles in allem kann ich sagen, dass Gummi mittlerweile das einzige ist, was sowohl auf den Liege- als auch auf den Laufflächen im Stall für mich in Frage kommt.”

Youtube-Video

Dieses Video wird von Youtube bereitgestellt.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung.