KURA SB

STÄRKE:
28 mm

OBERSEITE:
gewölbt mit Gefälle

SPEZIALITÄT:
KRAIBURG  KURA SB Spaltenmatte aus Gummi reduziert Ammoniak-Emissionen am Laufgang

Montage-Video
  • Gewölbte (bombierte) Oberfläche mit ca. 5 % Gefälle zum Schlitz
    › begünstigt das Ablaufen von Flüssigkeiten und trocknet schneller ab
    › reduziert die Ammoniak-Freisetzung
  • Tiergerecht weich & klauenschonend
  • Geräusch- und stressmindernd
  • Besonders lagestabil & haltbar
    › großflächige Matten über mehrere Spaltenelemente!
  • Einfache und schnelle Montage: handliche Einzelmatten mit bewährtem Befestigungssystem
  • Im Neubau und zur Sanierung geeignet
  • Befahren und Einsatz von Spaltenroboter möglich

Für gängige

Längs- und Querspalten

maßgefertigt

Einsatzbereich

Für gängige Längs- und Querspalten

› Spaltenboden im Laufgang

› Jungvieh in Buchtenhaltung: bis 250 kg
(bzw. 350 kg, wenn die Tiere die gesamte Aufzuchtperiode in derselben Bucht gehalten werden)

Sicherheit & gesunde Klauen

KRAIBURG Spaltenbodenbeläge sind speziell an die natürlichen Bedürfnisse des Rindes angepasst: Sie sind tiergerecht weich, verbessern Klauengesundheit und Trittsicherheit. Die Kühe danken dies mit höherer Aktivität und besserer Leistung. Lahmfreie Kühe sind fruchtbarer und sparen viel Arbeit und Kosten. Tiergerechte Laufflächen zahlen sich aus!

Drastischer Rückgang der Klauenschäden

78 % WENIGER KLAUENSCHÄDEN

nach 12 Monaten auf KURA S

(im Vergleich zu Betonspaltenboden)

Quelle: Benz, 2002

Durch verbesserten Laufkomfort

ca. 3,3 % MEHR MILCH

pro Jahr

Quelle: Eelkema et al., 2004

Aufreiten

auf KURA Gummiauflage

4,5 × HÄUFIGER

als auf Beton

Quelle: Platz et al., 2007 

Zurückgelegte Wegstrecke

auf KURA Gummiauflage

4 km PRO TAG

= natürliche Wegstrecke auf der Weide

Quelle: Platz et al., 2007 

Güstzeit

auf KURA Gummiauflage

39 Tage KÜRZER

als auf Beton

= Kostenersparnis von fast 2 x Umrindern

Quelle: Platz et al., 2007 

Kosten für eine Lahmheit

BEHANDLUNGSKOSTEN + WENIGER MILCH
= Ø 400 Euro

Quelle: Dolecheck, Bewley, 2018 

  • Klaue sinkt ein
  • Mulde gibt Halt
  • Kuh fühlt sich sicher
Abmessungen

Stärke: 28 mm

Länge × Breite: maßgeschneidert

KRAIBURG KURA SB Spaltenmatte aus Gummi - Abmessungen Querschitt

Bodenvoraussetzungen
  • Schlitzbreite: ab 30 mm
    (auf Sonderwunsch ab 24 mm technisch möglich)
  • Auftritte: gleich breit 

KRAIBURG Info IconDie Matten werden von unseren Spezialisten auf Basis langjähriger Erfahrungen dimensioniert.

Dabei spielt auch die Stabilität eine wichtige Rolle.
Neben der Schlitz- und Auftrittsbreite im Spaltenboden sind Fütterung, Lüftung, Besatzdichte etc. wichtig für saubere Böden.

KRAIBURG Stallmatten: einfache und schnelle Montage

Montage – einfach und sicher
  • Einzelmatten sind sehr einfach zu handhaben
  • Die Matten werden mit speziellen Befestigungselementen in den Spalten fixiert
  • KRAIBURG Befestigungssystem: Patentierter Gummidübel gegen seitliches Verrutschen – bündig mit der Matte

KRAIBURG Befestigungssystem für Spaltenbodenauflagen: patentierter Gummidübel

Ausführliche Infos dazu finden Sie in der Montageanleitung sowie unter Einbau & Pflege

KRAIBURG Stallmatten - Befahrung und Schieberentmistung

Befahrbarkeit / Schieberentmistung

Befahren und Einsatz von Spaltenroboter möglich

KRAIBURG Gewährleistung 

5 Jahre
Detaillierte Informationen zu unserer Gewährleistung (mit Berücksichtigung der Nutzungsdauer) erhalten Sie auf Anfrage bei Ihrem Vertragspartner / Händler.

Toleranzen

Stärke: +3/-2 mm 
Breite + Länge: +/- 1,5 % (DIN ISO 3302-1 Toleranzklasse M4)

KRAIBURG Pflegetipp Liegematten

Pflege-Tipp
  • Spaltenauflagen möglichst sauber halten
    › Wichtig für Klauengesundheit und Rutschsicherheit!
  • Behandlung mit Hochdruckreiniger sowie handelsüblichen Reinigungsmitteln möglich

KRAIBURG Info Icon

Tipps zur Reinigung finden Sie auch hier:

Rutschsichere Laufflächen

Viele interessante Infos zum Thema Laufkomfort finden Sie hier:

Fachwissen Laufkomfort

Die Spezialität

Trockene Klauen und Emissionsminderung mit KRAIBURG  Spaltenmatten aus Gummi

Trockene Klauen & Emissionsminderung

Wie können Ammoniak-Emissionen verringert werden?

  • Schnelles Ableiten des Urins, verbunden mit häufigem Reinigen
  • Minimieren verschmutzter Oberflächen
  • Bei KURA SB reduziert die gewölbte Oberfläche mit Gefälle zum Schlitz die Ammoniak-Freisetzung

KRAIBURG Info IconWeitere Infos zum Thema finden Sie auch hier:

Emissionsminderung am Laufgang

Bitte beachten Sie die entsprechenden KRAIBURG Vorgaben und Montageanleitungen mit wertvollen Hinweisen und Tipps.

Die hier aufgeführten Produkte sind nur für die dargestellten Anwendungsgebiete einsetzbar. Technische Änderungen vorbehalten. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Rechtsgrundlage ist die deutsche Version des Dokuments.