maxiBOARD

HÖHE:
11 cm

SPEZIALITÄT:
robust

Montage-Video

Die robuste Bugschwelle aus Gummi

  • einfaches Nachstreuen aus dem Kopfraum möglich
  • ergänzt ideal die Steuerungseinrichtungen der Liegebox
  • ermöglicht der Kuh bequemes Liegen in natürlichen Liegepositionen, z. B. mit ausgestrecktem Vorderbein
  • schont die Karpalgelenke beim Aufstehen
  • ist mit verschiedenen Liegematten kombinierbar
  • passend für jede Liegeboxenbreite
  • kann einfach nachgerüstet werden 
Abmessungen

Länge: 175 cm
Höhe: 11 cm
Breite/Tiefe: 13 cm    

KRAIBURG maxiBOARD Bugschwelle aus Gummi - Abmessungen  

Zubehör

Brettprofil aus Kunststoff zur Erhöhung / Unterfütterung des maxiBOARDs für die Montage auf KEW Plus oder WINGFLEX
Stärke: 3 cm, Länge: 200 cm, Breite: 10 cm
Montage: Wird gleichzeitig mit maxiBOARD befestigt 

KRAIBURG Stallmatten: einfache und schnelle Montage

Montage – einfach und sicher
  • 7 Fixierungen / Stück
  • Vorbereitete Befestigungspunkte erleichtern den Einbau

Ausführliche Infos dazu finden Sie in der Montageanleitung sowie unter unter Einbau & Pflege

Downloads
PDF
394 KB

KRAIBURG Info Icon

Interessante Infos zu Bugschwellen finden Sie auch hier:

Richtige Ausführung von Bugschwellen

Bugschwellen als Futterbremse

Bitte beachten Sie die entsprechenden KRAIBURG Vorgaben und Montageanleitungen mit wertvollen Hinweisen und Tipps.

Die hier aufgeführten Produkte sind nur für die dargestellten Anwendungsgebiete einsetzbar. Technische Änderungen vorbehalten. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Rechtsgrundlage ist die deutsche Version des Dokuments.

Das sagen unsere Kunden:

Sehr langlebig und robust
Sehr langlebig und robust
26.05.2020

„Das Nachstreuen ist durch das maxiBOARD wirklich einfach. Die Bugschwelle ist sehr langlebig und robust.”

Mehr Ruhe im Stall
Mehr Ruhe im Stall
26.05.2020

„Die Krippenwand am Fressplatz ist durch das maxiBOARD höher, somit kann ich eine größere Menge Futter vorlegen. Es herrscht auch mehr Ruhe im Stall, da die Transponder nicht gegen den Beton schlagen.”