profiKURA P

STÄRKE:
24 mm

OBERSEITE:
optiGrip

SPEZIALITÄT:
KRAIBURG profiKURA Stallmatte aus Gummi für Klauenabrieb und Extra-Grip am LaufgangKRAIBURG  profiKURA Stallmatte aus Gummi reduziert Ammoniak-Emissionen am Laufgang

Mit Quergefälle und
Harnsammelrinne

Montage-Video

Klauenabrieb und verbesserter Grip

  • optiGrip-Oberfläche mit eingearbeitetem Schleifmittel Korund und spezieller Profilierung
    › sorgt für hohe Rutschsicherheit
    › unterstützt die korrekte Klauenform durch optimierten Klauenabrieb
  • Tiergerecht weich & klauenschonend
  • Geräusch- und stressmindernd
  • Schmutzsperren verringern den Eintritt von Verunreinigungen unter die Matte
  • Der Puzzlebereich parallel zu den Räumklappen ist extra verstärkt, sodass der Schieber sicher darüber gleitet
  • Nachhaltig lage- und formstabil
  • Einfache und schnelle Montage: handliche Einzelmatten mit bewährter Puzzleverbindung
  • Puzzle kompensiert natürliche Wärmedehnung
    › praktisch fugenlose Flächen
  • Im Neubau und zur Sanierung geeignet
  • Schieberentmistung und Befahren möglich

Breite passgenau

in 2 cm Schritten!

Einsatzbereich

Planbefestigte Laufflächen mit Schieber- oder mobiler Entmistung

KRAIBURG InfoBesonders empfehlenswert, wenn z.B. durch antrocknenden Kot leicht eine Schmierschicht entstehen kann.

Gefälle

Bis max. 6 %

Auslegung

Für den vollen Nutzen am Produkt empfehlen wir die komplette Belegung aller Laufflächen im Stall (ausbalancierter Anteil Schleifmittel in der Oberfläche)

Speziell für Flächen mit direkter Sonneneinstrahlung

profiKURA P SUN

› Dehnungsschlitze in der Matte gleichen die stärkere Wärmedehnung aus

Sicherheit & gesunde Klauen

KRAIBURG Laufflächenbeläge sind speziell an die natürlichen Bedürfnisse des Rindes angepasst: Sie sind tiergerecht weich, verbessern Klauengesundheit und Trittsicherheit. Die Kühe danken dies mit höherer Aktivität und besserer Leistung. Lahmfreie Kühe sind fruchtbarer und sparen viel Arbeit und Kosten. Tiergerechte Laufflächen zahlen sich aus!

Drastischer Rückgang der Klauenschäden

78 % WENIGER KLAUENSCHÄDEN

nach 12 Monaten auf KURA S

(im Vergleich zu Betonspaltenboden)

Quelle: Benz, 2002

Durch verbesserten Laufkomfort

ca. 3,3 % MEHR MILCH

pro Jahr

Quelle: Eelkema et al., 2004

Aufreiten

auf KURA Gummiauflage

4,5 × HÄUFIGER

als auf Beton

Quelle: Platz et al., 2007 

Zurückgelegte Wegstrecke

auf KURA Gummiauflage

4 km PRO TAG

= natürliche Wegstrecke auf der Weide

Quelle: Platz et al., 2007 

Güstzeit

auf KURA Gummiauflage

39 Tage KÜRZER

als auf Beton

= Kostenersparnis von fast 2 x Umrindern

Quelle: Platz et al., 2007 

Kosten für eine Lahmheit

BEHANDLUNGSKOSTEN + WENIGER MILCH
= Ø 400 Euro

Quelle: Dolecheck, Bewley, 2018 

  • Klaue sinkt ein
  • Mulde gibt Halt
  • Kuh fühlt sich sicher
Abmessungen 

Stärke: 24 mm

Breite × Länge: 
in 2-cm-Schritten von 96 cm bis 500 cm (ggf. mehrere Matten) × 125 cm 

KRAIBURG KURA Gummimatte für Laufflächen im Milchviehstall - Abmessungen Querschitt

KRAIBURG Stallmatten: einfache und schnelle Montage

Montage – einfach und sicher
  • Einzelmatten sind sehr einfach zu handhaben
  • Vorbereitete Befestigungspunkte erleichtern den Einbau
  • KRAIBURG Befestigungssystem:
    • stabil und sicher
    • abgerundet und versenkt

KRAIBURG Befestigungssystem für profiKURA Laufgangbeläge: Nageldübel - abgerundet und versenkt

Ausführliche Infos dazu finden Sie in der Montageanleitung sowie unter Einbau & Pflege

KRAIBURG Stallmatten aus Gummi - Befahrbarkeit

Befahrbarkeit

profiKURA ist befahrbar mit üblichem Gerät, wie z.B. Hoflader oder Traktor, mit zugelassener Luftbereifung bei vorgeschriebenem Luftdruck bis max. 4 bar. (Beachten: mit notwendiger Umsicht fahren und in großen Radien lenken!)*

KRAIBURG Stallmatten aus Gummi - Schieberentmistung

Schieberentmistung

Grundsätzlich empfehlen wir den Einsatz von Schieberanlagen, die speziell auf Gummiböden abgestimmt sind. Bei Umbauten ist es erforderlich, die Schieberanlage in Abstimmung mit dem Schieberhersteller gemäß den KRAIBURG Schiebervorgaben anzupassen.

Wichtig:

Schieber mindestens jährlich kontrollieren und scharfe Kanten rund schleifen!

KRAIBURG Gewährleistung 

5 Jahre
Detaillierte Informationen zu unserer Gewährleistung (mit Berücksichtigung der Nutzungsdauer) erhalten Sie auf Anfrage bei Ihrem Vertragspartner / Händler.

Toleranzen

Stärke: +3/-2 mm 
Breite + Länge: +/- 1,5 % (DIN ISO 3302-1 Toleranzklasse M4)

KRAIBURG Pflegetipp Liegematten

Pflege-Tipp
  • Beläge auf Laufflächen und im Melkbereich möglichst sauber halten
    › Wichtig für Klauengesundheit und Rutschsicherheit!
  • Behandlung mit Hochdruckreiniger sowie handelsüblichen Reinigungsmitteln möglich

KRAIBURG Info Icon

Tipps zur Reinigung finden Sie auch hier:

Rutschsichere Laufflächen

Viele interessante Infos zum Thema Laufkomfort finden Sie hier:

Fachwissen Laufkomfort

Die Spezialitäten

Klauenabrieb und extra Grip mit Korund - KRAIBURG Laufgangmatten aus Gummi

Klauenabrieb & verbesserter Grip

Abrasive Laufflächenbeläge schaffen optimierten Klauenabrieb, ganz ähnlich den Verhältnissen in der Natur, wo sandige Anteile in der nachgiebigen Erde dafür sorgen, dass Hornbildung und -abrieb im Gleichgewicht bleiben.

Laufflächenbeläge mit abrasiver Oberfläche

Bei profiKURA ist das Schleifmittel Korund in die Oberfläche eingearbeitet und sorgt dadurch für sanften Klauenabrieb. Das Korund sorgt zudem für noch bessere Trittsicherheit bei tiergerechter Weichheit.

Schleifmittel Korund

  • Das zweithärteste Mineral nach dem Diamant
  • Beständig gegen Säuren und Basen: Beste Voraussetzung für Einsatz in Gülle
  • Patentierte Technologie, seit vielen Jahren in der KRAIBURG Gruppe bewährt
  • Im Praxiseinsatz hat sich eine außergewöhnlich hohe Trittsicherheit erwiesen

KRAIBURG Info IconWeitere Infos zum Thema finden Sie auch hier:

Fachwissen Klauenabrieb

Was macht Laufflächen trittsicher?

Ammoniak-Reduktion mit KRAIBURG  Laufgangmatten aus Gummi

Laufgang mit Gefälle und Harnsammelrinne mit KRAIBURG Laufgangmatte

Emissions-Minderung: beidseitiges Gefälle mit Harnsammelrinne & profiKURA P
Ergebnisse aus dem Emissions-Versuchsstall Agroscope, Tänikon, CH
20 % Weniger Ammoniak

im Vergleich zu herkömmlich planbefestigten Laufflächen

20 % weniger Ammoniak-Emissionen vom Laufgang durch Gefälle am Laufgang mit KRAIBURG Laufgangmatte profiKURA

*Quellen: Zähner et al., 2017; Foto: Agroscope, 2016

Bitte beachten Sie die entsprechenden KRAIBURG Vorgaben und Montageanleitungen mit wertvollen Hinweisen und Tipps.

Die hier aufgeführten Produkte sind nur für die dargestellten Anwendungsgebiete einsetzbar. Technische Änderungen vorbehalten. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Rechtsgrundlage ist die deutsche Version des Dokuments.

Das sagen unsere Kunden:

2 Liter mehr Milch pro Kuh und Tag
2 Liter mehr Milch pro Kuh und Tag
30.04.2021

„Mit der profiKURA haben wir keine Probleme mehr mit stiller Brunst oder Klauenverletzungen. Klauenwachstum und -abrieb sind schön ausgeglichen. Die Kühe sind viel aktiver, fressen mehr und wir haben eine deutlich höhere Milchleistung! Die Investition hat sich wirklich gelohnt.”

Kühe rutschen auf profiKURA nicht mehr
Kühe rutschen auf profiKURA nicht mehr
23.06.2020

„Die Kühe sind auf der profiKURA deutlich aktiver und rutschen überhaupt nicht mehr! Wenn bei hohen Minusgraden einmal Kot auf dem Gummi anfriert, bricht das Eis einfach weg, sobald die Kühe auf die Matten treten.”

Ausgewogener Klauenabrieb
Ausgewogener Klauenabrieb
26.05.2020

„Der Klauenabrieb durch die profiKURA P-Matten passt wirklich gut! Es reicht aus, wenn der Klauenpfleger zwei Mal im Jahr zum Schneiden kommt. Die Matten sind außerdem sehr trittsicher, die Kühe galoppieren richtig darauf, ohne auszurutschen.”