Produktentwicklung: innovative Produkte mit hohem Nutzen
Produktentwicklung: innovative Produkte mit hohem Nutzen

KRAIBURG Produktentwicklung

Produktentwicklung basiert bei KRAIBURG im Wesentlichen auf den drei Stützen Praxis, Wissenschaft und Vertrieb.

Praxis

Erprobung im Stall

Der Begriff Praxis beinhaltet intensive Tests direkt beim Landwirt im Stall. Rund um den Produktionsstandort Tittmoning befinden sich ungefähr 50 Testställe. Hier werden alte Produkte fortlaufend überwacht und stetig im Detail weiter verbessert sowie neue Produkte erprobt. Wir Entwickler sind dabei ständig im Dialog mit Landwirten und nehmen Anregungen und eigene Eindrücke auf. Im Arbeitsalltag gehören für uns Stallbesuche selbstverständlich dazu, denn nur in der Praxis kann die Qualität der Produkte zuverlässig bewertet werden.

Qualitätsprüfung im Labor

Im eigenen Labor werden Werkstoff- und Produktprüfungen durchgeführt, die immer wieder auch durch externe Prüfungen, wie z. B. durch die DLG, bestätigt werden. Das Ergebnis sind seriöse Aussagen zur Lebensdauer der Produkte.

Wissenschaft

Unterstützung durch Wissenschaft und Forschung: unabhängige wissenschaftliche Untersuchungen leisten einen wichtigen Beitrag zur objektiven Beurteilung eines Produktes und können die Wirtschaftlichkeitsberechnung einer Investition erleichtern.

Vertrieb 

Kundenzufriedenheit

„Würden Sie das Produkt wieder kaufen?“ Diese Frage stellen wir regelmäßig zufällig ausgewählten Kunden bei Stallbesuchen vor Ort. So erhalten wir ein zuverlässiges Feedback über die Zufriedenheit der KRAIBURG-Kunden. Neben einer geringen Reklamationsrate ist die Kundenzufriedenheit die wichtigste Kenngröße zur Bewertung unserer eigenen Arbeit.

Für die Produkte von morgen die Bedürfnisse der Kunden schon heute erkennen

Intensive Gespräche mit Landwirten sowie der gute Austausch mit KRAIBURG-Vertriebspartnern helfen uns dabei, sinnvolle Anwendungen und Produktideen frühzeitig zu erkennen. Seit vielen Jahren gelten wir deswegen am Markt nicht nur als Qualitätsführer sondern auch als Innovationsführer!

Die Abteilung Produktentwicklung besteht derzeit aus insgesamt 6 Mitarbeitern mit technischem, agrarwissenschaftlichem und handwerklichem Fachwissen. Eines haben wir dabei gemeinsam - unsere Freude an unserem gemeinsamen Ziel:

Produkte in bewährter KRAIBURG-Qualität,

  • die einen maximalen Nutzen für Tier und Landwirt bieten,
  • sich innerhalb kurzer Zeit amortisieren und
  • die der Landwirt immer wieder kaufen würde, weil sie ihn nach dem Kauf nicht nur zufriedenstellen, sondern regelrecht begeistern.