Liegeboxenbeläge aus Gummi für Milchvieh-Hochboxen
Liegeboxenbeläge aus Gummi für Milchvieh-Hochboxen

WELA LongLine

WELA LongLine ()

Endlos weich in einem Stück - der innovative Komfortbelag mit besonderer Weichheit

  • stabiles Lamellenprofil schafft dauerhaft hohe Weichheit und Haltbarkeit → passt sich der Körperform an
  • bewährte Hammerschlagoberfläche
  • integriertes Gefälle im hinteren Bereich fördert das Abtrocknen der Oberfläche
  • spezielle Profile für den "sauberen" Abschluss an den seitlichen Rändern der Liegeboxenreihe reduzieren Schmutzeintritt
  • vorgefertigte Befestigungslöcher erleichtern Montage – Befestigung ist versenkt
  • durchdachte Unterseitenkonstruktion erlaubt kein Einschneiden oder Ausschneiden von Aussparungen (z.B. für Säulen o.ä.) → nur für freitragende Bügel geeignet
Abmessungen:

Stärke: 45 mm

Länge x Breite: 2,5 - 25 m (in 10 cm-Schritten) x 165/170/183 cm 

seitliche Abschlussprofile rechts ("WELA-R") und links ("WELA-L"), Länge: 165/170/183 cm 

Montage:

3-4 Befestigungen pro Liegeplatz, 5-6 Schrauben pro "WELA-L"- bzw. "WELA-R"-Profil*

Zubehör:
  • Mittelprofil "WELA-M" zur Verbindung von zwei Rollen, Länge: 165/170/183 cm, Montage: 6-8 Schrauben pro "WELA-M"-Profil
  • ergoBOARD » - die elastische Bugschwelle
  • maxiBOARD » - die robuste Bugschwelle

* Bitte beachten Sie die entsprechenden KRAIBURG-Vorgaben und Montageanleitungen mit wertvollen Hinweisen und Tipps.

Die hier aufgeführten Produkte sind nur für die dargestellten Anwendungsgebiete einsetzbar. Technische Änderungen vorbehalten. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Rechtsgrundlage ist die deutsche Version des Dokuments.

Unterseitenprofil mit Lamellen und Stütznoppen: stabil und beweglich zugleich

Abschlussprofil am rechten seitlichen Rand (WELA-R)

Dichtlippen im hinteren Bereich verringern die Verschmutzung der Unterseite

nur für freitragende Bügel geeignet

WELA LongLine in der Praxis

Produkt merken!

Pflegetipp:

Empfehlung: Liegematten leicht einstreuen, z.B. mit weichem Strohmehl oder mineralischen Materialien (Feuchtigkeit im Liege­be­reich ist u.a. verantwortlich für Haut­schä­den und Infektionen.)